GEA Möbel

Seit vielen Jahren ist Georg Doblhammer für das Design und die Entwicklung der Möbel bei GEA zuständig. Seine Stärke liegt darin, kluge Lösungen zu finden die sich vom herkömmlichen Markt klar unterscheiden. Das Regal „Chaos“ beispielsweise basiert auf einer Konstruktion, welche beim Brückenbau eingesetzt wird, und lehnt nur an der Wand. 

Mit diesem für GEA entwickelten Regal haben wir unter anderem den ECO Design Preis 1994 erhalten.

 

 

Produktion

Wir arbeiten mit verschiedenen Tischlereien zusammen, so werden die Einzelkomponenten der Tische, Sessel, Betten und Regale beispielsweise  bei den Firmen Gaspelmayr und Wittmann in Oberösterreich in Auftrag gegeben.

Die Teile werden ins Lager geliefert, dort kontrolliert und für die KundInnen kommissioniert.

 
0
Generationen Schuhhandwerk
0 %
Engagement
0
Mitarbeiter
0
Laden und Werkstatt